Ortstermin am künftigen Baumlehrpfad mit (von links) Monika Schengber, Anna-Katharina Käller, Thilo Richter, Klaus Schreer und Heinrich Niederwestberg.

850 Bäume in Melle: Am Beutling entsteht ein Waldlehrpfad

Auf Initiative des Heimat- und Verschönerungsvereins Wellingholzhausen soll ein Waldlehrpfad am Beutling geschaffen werden. „Dieser Weg steigert für Erholungssuchende die touristische Attraktivität...

Weiterlesen

Aktuelle Meldungen

413.000 Euro für die ILE-Region Melle: Sechs Projekte gehen an den Start

Anträge auf Projektförderung können bis Freitag, 15. September, gestellt werden.

achdem die Entscheidung über die Vergabe von ZILE-Mitteln ist durch das niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gefallen, steht fest: Im Bereich der ILE-Region Melle werden insgesamt sechs Projekte mit einem Gesamtvolumen in Höhe von rund 413.000 Euro gefördert. „Die damit verbundenen Gesamtinvestitionen belaufen sich damit auf etwa 963.000 Euro“, stellte Bürgermeister Reinhard Scholz fest..

Online-Bürgerbefragung „Fabelhafte Orte“ geht in die Verlängerung

Mitmachen ist angesagt: Im Rahmen einer Online-Befragung erhalten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre persönlichen „fabelhaften Orte“ in der Stadt Melle zu bestimmen.

Die Online-Bürgerbefragung „Fabelhafte Orte“ geht in die Verlängerung. „Nach vielen positiven Rückläufen haben wir uns entschieden, die Befragung um zwei Monate zu verlängern – und zwar bis Donnerstag, 28. Februar, berichtete Regionalmanagerin Katrin Holtvogt. Bis zu diesem Stichtag erhalten alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner der ILE-Region „Fabelhafter Grönegau“ die Möglichkeit, ihren persönlichen „fabelhaften Ort“ in der Stadt Melle zu bestimmen.

Jeder kann mitmachen: Fabelhafte Orte im Grönegau bestimmen

Mitmachen ist angesagt: Im Rahmen einer Online-Befragung erhalten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre persönlichen „fabelhaften Orte“ in der Stadt Melle zu bestimmen.

Ab Freitag, 30. November, erhalten die Einwohnerinnen und Einwohner der ILE-Region „Fabelhafter Grönegau“ die Möglichkeit, ihren persönlichen „fabelhaften Ort“ in der Stadt Melle zu bestimmen. Hintergrund ist eine vom Regionalmanagement durchgeführte Online-Bürgerbefragung.

Keine Angst vor der Vergabe - so geht's

Bild Vergabe

Die deutsche Vernetzungsstelle Ländlicher Raum hat sich dem Thema "Vergabe" in einem Video genähert.
Hier wird anschaulich erklärt, worauf es bei der Vergabe von Aufträgen in Verbindung mit der Verwendung von öffentlichen Geldern ankommt.

weitere Meldungen anzeigen